Tag des Inkrafttretens dieses Datenschutzhinweises: 25. Mai 2018

Datenschutzrichtlinie des ella Verlags, Elke Latuperisa e. K., respektiert Ihre Privatsphäre.

Diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“im Folgenden) bezieht sich auf die Website ella-verlag.de, (die „Website“).

Die Website wird vom ella Verlag, Elke Latuperisa e.K. („wir“, „unser“, „ella Verlag“) betrieben, dessen Hauptsitz sich in der Emil-Hoffmann-Str. 55-59, 50996 Köln befindet.

In der Richtlinie wird erklärt, wie wir personenbezogene Daten verwenden, die wir über Sie (entweder „Benutzer“ oder „Sie“) erfassen, wenn Sie die Website nutzen. Diese Richtlinie dient dazu, Sie, unsere Benutzer, zu schützen, indem wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten erfasst werden, wie wir die Informationen über Sie verwenden, an wen wir sie weitergeben, wie lange wir sie aufbewahren und wie Sie mit uns in Kontakt treten können, wenn Sie Fragen oder Anliegen zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Ihre Nutzung der Website und einzelner Mikro-Websites ist Ihrem Einverständnis mit dieser Richtlinie vorbehalten.

Lesen Sie die folgenden Ausführungen bitte aufmerksam durch. Mit dem Aufrufen der Website und dem Erteilen der Einwilligung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie verwenden, gibt der Benutzer zu erkennen, dass er diese Richtlinie durchgesehen und sich damit einverstanden erklärt hat, dass sie für ihn verbindlich ist. Wenn Sie mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sind, können Sie fordern, dass wir diese Verarbeitung einstellen, indem Sie über die Funktion „Kontakt“ mit uns in Verbindung treten.

Der ella Verlag hat sich dazu verpflichtet, die Datenschutzgesetze von 1988 und 2003, das Rechtsinstrument 336 der VERORDNUNGEN DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN von 2011 (ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATIONSNETZE UND -DIENSTE (SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE IN DER ELEKTRONISCHEN KOMMUNIKATION) sowie die Daten-Grundverordnung (DSGVO) (Verordnung (EU) 2016/679), die am 25. Mai 2018 die frühere Datenschutzrichtlinie (offiziell Richtlinie 95/46/EG) ersetzt, zu beachten („Datenschutzgesetze“).

Welche Daten erfassen wir über Sie?

Der ella Verlag erfasst nicht die Art von Daten, die ein identifizierbares Profiling Einzelner ermöglichen, ohne dass die Einwilligung des Eigentümers dieser Daten vorliegt. Wir erfassen bei dem gesamten Datenverkehr auf allen unseren Websites allgemeine Informationen und stellen sie zusammen; sie werden stets ausschließlich in aggregierter Form verwendet oder dargestellt.

Von Zeit zu Zeit bittet der ella Verlag Benutzer ggf. um ein Feedback (Freitexteingabe, Qualitätsbewertungen oder Ähnliches), die dazu beitragen, die Qualität und Leistung der Website zu analysieren. Diese Informationen werden anonym erfasst und ausschließlich dazu verwendet, unser Wissen über Erfordernisse und Meinungen der Kunden zu verbessern. Gelegentlich werden bestimmte Zitate von Einzelpersonen ggf. besonders herausgestellt; dies geschieht jedoch in einer Form, bei der die Anonymität des Benutzers gewährleistet ist.

IP-Adressen

 Wir anonymisieren IP-Adressen von Besuchern unserer Website (eine IP-Adresse ist eine Zahl, mit der ein bestimmter Computer oder ein anderes Netzgerät im Internet eindeutig identifiziert werden kann). Diese werden von unseren Analyse-Systemen wie Google Analytics, WP Statistics und Jetpack.

Cookies

 Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte platziert wird und die es einer Website und/oder einer mobilen App ermöglicht, die wiederholte Nutzung durch Benutzer zu erkennen, den laufenden Zugriff des Benutzers auf eine Website und/oder die mobile App und deren Nutzung zu vereinfachen, und die ermöglicht, dass das Nutzungsverhalten auf der Website und/oder der mobilen App verfolgt wird und aggregierte Daten zusammengestellt werden, wodurch Verbesserungen des Content und gezielte Werbung möglich werden.

Wir stellen durch Cookies Daten aus dem gesamten Datenverkehr unserer Websites zusammen, die in aggregierter Form dargestellt werden. Wir setzen Dritte wie z. B. Google Analytics zur Erfassung von Benutzerdaten ein, u. a. durch die Verwendung von (Flash- und Non-Flash-)Cookies und Web Beacons. Sie tragen dazu bei, die Website zu verbessern, und liefern viele der Funktionen, die ihr Sucherlebnis benutzerfreundlicher machen.

Wie Sie Cookies löschen, hängt von dem Browser ab, den Sie verwenden. Unter den unten genannten Links finden Sie entsprechende Anleitungen für Ihren Browser:
Internet Explorer
Chrome
Firefox
Safari
Opera
Flash -Cookies (gilt für alle Browser)
iPhone, iPad und anderes von Apple
Telefone mit dem Betriebssystem Android

Einbindung von Inhalten externer Webseiten

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Folgende Dienste Dritter werden von uns verwendet

Google

Der ella Verlag nutzt diverse Dienste von Google Inc. aus den USA. Dazu gehören Google Analytics, Google Adwords, Google Tag Manager, Google reCaptcha, Google Fonts und Google Maps.

Google Analytics

Wir setzen für unsere eigenen Internetseiten und teilweise auch für Internetseiten unserer Nutzer Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). In dem Zusammenhang werden auch Cookies auf dem Endgerät des Besuchers  gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen die Option der IP-Anonymisierung, so dass die IP-Adresse grundsätzlich von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Setzen von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Plugin für den Browser ist hier zu finden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, sind hier zu finden: Werbung und Datenschutz.

 

Google Tag Manager

Ferner setzen wir den Google Tag Manager ein. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Unsere Entwickler von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Wir werden jedoch niemals Daten dieser Art ohne die Zustimmung des Nutzers an andere Google-Produkte weitergeben.

Weitere Informationen hierzu gibt es in den Nutzungsrichtlinien für dieses Produkt.

 

Liste der eingebundenen Dienste

  • Google Analytics; Zweck: Nutzerstatistiken; Kontakt: Google Inc. San Francisco, CA 94105. United States; Datenschutzerklärung: Browser Plugin, Opt-Out Link siehe oben
    https://www.google.com/policies/privacy/

 

Kinder unter 16 Jahren

Wir bitten darum, dass Personen unter 16 Jahren uns keine personenbezogenen Daten vorlegen. Wir nehmen wissentlich keine Daten von einer Person an, die noch nicht 16 Jahre alt ist.

Andere Websites

Websites vom ella Verlag werden ggf. mit anderen von Dritten betriebenen Websites verlinkt. Diese Links dienen lediglich der Vereinfachung. Links zu externen Websites besagen nicht, dass der ella Verlag diese Websites befürwortet, und wir sind für die Datenschutzgepflogenheiten der Eigentümer und Betreiber dieser Websites nicht verantwortlich. Wir fordern Sie auf, sich die Datenschutzrichtlinien und -gepflogenheiten auf jeder Website anzusehen, die Sie zur Angabe personenbezogener Daten auffordert.

Meldung von Verstößen

Wir teilen dem DSB gravierende Datenschutzverletzungen unverzüglich mit, und falls durchführbar spätestens 72 Stunden, nachdem sie uns bekannt geworden sind. Erfolgt die Mitteilung nicht nach 72 Stunden, zeichnen wir eine fundierte Begründung für die Verspätung auf; allerdings ist es nicht notwendig, den DSB zu benachrichtigen, wenn die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten voraussichtlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führt. Eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten bezeichnet in diesem Zusammenhang einen Verstoß gegen die Sicherheit, der zu versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugter Offenlegung von personenbezogenen Daten, die übertragen, gespeichert oder in sonstiger Form verarbeitet werden, oder dem Zugang zu ihnen führt.

Wir zeichnen Datenschutzverletzungen auf, einschließlich ihrer Auswirkungen und der ergriffenen Abhilfemaßnahmen, und benachrichtigen Sie von Datenschutzverletzungen, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen (was ein hohes Risiko für Sie darstellt), wenn wir nach den Datenschutzgesetzen dazu verpflichtet sind. Wir müssen Sie nicht von einer Datenschutzverletzung benachrichtigen, wenn:

  • wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen eingeführt haben, durch die die personenbezogenen Daten für alle Personen, die nicht befugt sind, Zugang zu den Daten zu haben, unverständlich sind, z. B. Verschlüsselung; oder
  • wir anschließende Maßnahmen ergriffen haben, die sicherstellen, dass sich das hohe Risiko für betroffene Personen voraussichtlich nicht materialisiert; oder
  • es einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde; in einem solchen Fall würden wir stattdessen ggf. eine öffentliche Bekanntmachung vornehmen.

Wir setzen ggf. auch Dienstleistungsanbieter ein, die uns dabei unterstützen, die Website zu betreiben oder auf der Website erhältliche Dienstleistungen zu erbringen. Dritte, die diese Dienstleistungen in unserem Auftrag bereitstellen und im Verlauf dieser Bereitstellung auf Ihre Daten zugreifen, unterliegen strengen vertraglich vereinbarten Beschränkungen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten entsprechend den Datenschutzgesetzen geschützt sind.

Änderung der Richtlinie

Wir unterziehen unsere Richtlinie regelmäßigen Überprüfungen und wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie nach freiem Ermessen zu ändern. Es gilt, dass Benutzer die geänderte Richtlinie annehmen, wenn sie am oder nach dem Datum der Änderung weiterhin auf die Website zugreifen und personenbezogene Daten vorlegen. Aktualisierungen stellen wir auf die Website.

Wie man mit uns Kontakt aufnimmt

Der Verantwortliche (entsprechend der Definition in den Datenschutzgesetzen) für die Website und für die über die Website bereitgestellten Dienstleistungen ist der ella Verlag, Elke Latuperisa e.K., Emil-Hoffmann-Str. 55-59, 50996 Köln, Deutschland.

Beschwerden an:

DSB

ella Verlag, elke Latuperisa e.K.

Emil-Hoffmann-Str. 55-59

50996 Köln

Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für die vorstehend genannten Maßnahmen erheben wir keine Gebühr.

Zuständigkeit

Bei dieser Datenschutzrichtlinie handelt es sich um eine Vereinbarung zwischen Ihnen und dem ella Verlag, Elke Latuperisa e. K.. Sämtliche Beschwerden oder Streitigkeiten sollten an den ella Verlag, Elke Latuperisa e. K., unter der Anschrift adressiert werden, die im Abschnitt Kontakt dieser Datenschutzerklärung angegeben ist.